Erneuerung einer Kirchenheizung

Anforderungsprofil:

An Kirchenheizungen werden hohe Anforderungen gestellt, da sich in der Regel wertvolle Gemälde oder andere denkmalgeschützte Objekte, wie zum Beispiel Orgeln in Kirchen befinden.

nordluft-Lösungskonzept:

Es wurde eine nordluft-Kirchenheizung vom Typ NL-A 70 So verbaut, die eine Heizleistung von 50 - 65 kW bereitstellt. Die Regelung erfolgt zweistufig, sodass der Schallpegel während des Gottesdienstes auf ein Minimum reduziert werden kann. Es wurde ein Mikroprozessor-Temperaturregler zum langsamen Aufheizen und Absenken der Raumtemperatur verbaut, sodass historische Gemälde oder ähnliches geschützt werden. Der Mikroprozessor der Kirchenheizung dient zudem zur konstanten Haltung einer vorgegebenen Raumtemperatur, was zu einem angenehmen Klima führt. Außerdem wurden Taschenfilter zur Reinigung der Frischluft und Umluftfilter eingesetzt, die für ein firsches Raumklima sorgen.

Anlagendetails:

  • 1 x NL-A 70-So
  • Kirchenaufheizautomatik
  • Ansaug- und Umluftfilter


Zurück zu den Referenzen